Benutzer

Mitglieder-Login



Wer ist online ?

Wir haben 9 Gäste online

Die Astronomischen Vereinigungen der Region Pamina haben sich unter dem Namen "paminAstro" zusammengetan. Diese Website ist unsere gemeinsame Internetplattform.

M82

Bühler Sterngucker e.V.
Sternfreunde Durmesheim e.V.
Kraichgau-Sternwarte Gondelsheim
Astronomiefreunde Karlsdorf-Neuthard
Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V.
Sternwarte Kraichtal
Sternwarte Linkenheim-Hochstetten
Astronomischer Verein Ortenau
Astronomischer Arbeitskreis Pforzheim
AG Volkssternwarte Schriesheim e.V.
Space-Agents
Astronomiefreunde 2000 Waghäusel e.V.

Internationales Jahr der Astronomie

400 Jahre nach Galilei, Kepler u.w. soll die Astrono- mie im Jahr 2009 in das Bewußtsein der Weltbe- völkerung gerückt werden. Gemeinsam mit vielen Gruppen in aller Welt werden hierzu Veranstal- tungen für die Bevölkerung angeboten. Unterstützt wird das Internationale Jahr der Astronomie (IYA) unter anderen von der UNESCO.

In Deutschland wird das IYA 2009 feierlich mit einer Veranstaltung im Museum für Kommunikation in Berlin mit Politikern und Vertretern der ESO und DLR eröffnet.

Die lokalen Sternvereine und Gruppen in Deutsch- land werden im Verbund Beobachtungen und Ver- anstaltungen anbieten insbesondere im Rahmen der "100 Stunden Astronomie" vom 2. bis 5.April 2009.

Wir, die Astronomischen Vereinigungen der Region Pamina werden Sie über unsere Veranstaltungen auf dieser Website informieren.


paminAstro -
Astronomischen Vereinigungen der Region Pamina

 

Aktuell:
Sternfreunde Durmersheim und Umgebung e.V.
Der VIII. Astromarkt/Spezialmarkt am 27. und 28. Oktober 2012

 

 

Suchen...

Wetter

Das Wetter heute
IYA 2009 in Deutschland
  • Jahr der Astronomie 2009 - Bilanz und Ausblick
    09.12.2009 - mehr als 2 Millionen Besucher und 40.000 Veranstaltungen - Deutschland feierte das Internationale Jahr der Astronomie 2009
  • Einladung zur Pressekonferenz: Jahr der Astronomie 2009 – Bilanz und Ausblick
    02.12.2009 - 400 Jahre nachdem Galileo Galilei erstmals ein Fernrohr an den Sternenhimmel richtete, Johannes Kepler die Planetenbewegung richtig erkannte und 40 Jahre nachdem die ersten Menschen den Mond betraten, feiert die UNESCO 2009 das Internationale Jahr der Astronomie 2009 (IYA2009). Mit spektakulären Ausstellungen und Events, nicht zuletzt aber auch mit zahlreichen regionalen Veranstaltungen vor Ort in Sternwarten, Hörsälen und Vereinen wurde überall in Deutschland ins Weltall geblickt und über aktuelle Forschungen diskutiert. Astronomie war 2009 in aller Munde.
  • Ausstellung "Entwicklung des Universums", München
    29.11.2009 - Das internationale Astronomiejahr 2009 verabschiedet sich mit einem glanzvollen Finale: Am 9. Dezember 2009 startet im Deutschen Museum die Ausstellung „Entwicklung des Universums“, die von fünf Münchner Forschungseinrichtungen initiiert und umgesetzt wurde. Zwei Jahre lang wird die Ausstellung allen Besuchern des Deutschen Museums offen stehen. Die feierliche Eröffnung findet in den Abendstunden des 8. Dezember 2009 statt.
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2007 by Firma